90er Jahrestag

1919 - 2009

In Anbetracht des 90 jaehrigen Jubilaeums hatte die Antike Tonbrennerei Poggi Ugo Terrecotte eine internationale Fachtagung ueber Landschaftsarchitektur im September 2009 abgehalten.

Moderiert von Gianni Pettena ergab dieser Tag eine Moeglichkeit des Austausches und Zusammentreffen von einigen der wichtigsten Persoenlichkeiten der Branche, die verschiedene Themen im Zusammenhang von Architektur und Landschaft und besonders das Thema “ Die Terrakotta in der Landschaft des Autors “ konfrontierten.

Die Referenten waren Gianni Pettena (Dozent fuer zeitgenoessische Architektur an der Universitaet in Florenz), die Architekten Arabella Lennox–Boyd (Grossbritannien), Jean Mus (Frankreich) und Paolo Pejrone (Italien). Es beteiligten sich Mauro Staccioli, Nicola Santini und Pier Paolo Taddei von Avatar Architettura.

Der urspruengliche Sitz der Tagung war auf dem Gelaende der Tonbrennerei Terrecotte Poggi Ugo, ausgestattet fuer diesen Anlass von Avatar Architettura (Nicola Santini und Pier Paolo Taddei). Die Installation von Avatar Architettura basierte sich auf das Prinzip der kompletten und exklusiven Wiederverwendung von Elementen , die vor Ort gefunden wurden.

Die Stapel der Rahmen zur Trocknung der Terrakotta, wie fuer einen Prozess der Levitation und Neuorientierung, sind benutzt worden um eine Suspension von Elementen im Raum und eine Anhaeufung von Sitzen auf dem Boden zu erhalten .

Der Fussboden wurde aus einem Teppich von roter Erde, die aus den vorherigen Arbeitsprozessen gewonnen wurde, gebildet.